Ehemalige Mitarbeiter

Dr. Arthur Dill

ehem. Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Arthur Dill

E-Mail:

Lebenslauf:

  • 1996 - 1999 Franz-Jürgens-Berufskolleg Düsseldorf; Ausbildung zum Technischen Assistenten für Konstruktions- und Fertigungstechnik; Fachhochschulreife
  • 2000 - 2006 Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Studium der Wirtschaftsinformatik. Schwerpunkte: Finanzwirtschaft & Banken, Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik insb. Betriebliche Kommunikationssysteme. Diplom-Wirtschaftsinformatiker
  • 2001 - 2002 diverse Anstellungen bei der Tele2 Telecom Services GmbH, Billing-, Finanz- und IT-Abteilung
  • 10/2006 - 11/2006 Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Finanzwirtschaft & Banken, Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Rainer Elschen
  • seit 12/2006 Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Finanzwirtschaft & Banken, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Rainer Elschen
  • 10/2007 - 03/2010 Leiter des Handelsraums an der Universität Duisburg-Essen

Dozententätigkeit:

  • WS 2007/2008 Dozent für Investition & Finanzierung an der Ruhr Campus Academy (RCA), Essen
  • seit WS 2012/2013 Dozent für Risikomanagement und Turnaround Management an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), Essen

Praxis- und Forschungsprojekte:

  • 02/2007 - 07/2007: Finanzierungsstrategien für Junge Unternehmen / Mountain Partners AG, Zürich
  • 08/2007 - 11/2007: Real Estate Management / Bayer AG, Leverkusen
  • 10/2007 - 05/2008: Kreditrisikomanagement im Energiehandel / RWE Supply & Trading, Essen
  • 06/2008 - 10/2008: Energiehandelsstrategien / RWE Supply & Trading, Essen
  • 11/2008 - 10/2009: Von der Subprime- zur Systemkrise / Universität Duisburg-Essen, Essen
  • 04/2009 - 07/2009: Erfolgsfaktoren deutscher Familienunternehmen / DORMA Gruppe, Ennepetal
  • 08/2009 - 11/2009: Analyse der Managerentlohnung und Managerhaftung / Peek & Cloppenburg, Düsseldorf
  • 04/2013 - 07/2013: Innovative Kapitalanlagen und Social Media / National Bank, Essen
  • 09/2009 - 06/2015: Ökonomische Bewertung von Zukunftstechnologien / Fraunhofer Institut, Euskirchen
  • 01/2014 - 04/2014: Banken 3.0 - Why Banking Is No Longer Something You Go, But Something You Do / Universität Duisburg-Essen, Essen
  • 07/2014 - 12/2014: Credit ratings / Universität Duisburg-Essen, Essen
  • 02/2015 - 06/2015: FinTech - Revolution in der Finanzwirtschaft / Universität Duisburg-Essen, Essen
  • 10/2015 - 01/2016: Wie Phoenix aus der Asche - Erfolgreiche Finanzierung im Turnaround-Prozess / Universität Duisburg-Essen, Essen

Veröffentlichungen

Monographien

  • Dill, A.: Die Adaptive Fraktale Markthypothese. Fraktale Strukturen und evolutionäre Prozesse auf modernen Aktienmärkten (Diss.), Essen 2016

Aufsätze

  • Dill, A./Lieven, Th. (2009): Folgen der Krise für die internationale Realwirtschaft. In: Elschen, R./Lieven, Th. (Hrsg.): Der Werdegang der Krise - Von der Subprime- zur Systemkrise. Gabler, Wiesbaden 2009, S. 197-218

Forschungsgebiete:

  • Kapitalmarkttheorie
  • Risikomanagement
  • Automatisierter Börsenhandel
  • High-Frequency-Trading
  • Algorithmic Trading
  • Handelsstrategien auf Spot- und Terminmärkten

Lehrveranstaltungen:

  • Investition & Finanzierung
  • Investitionsmanagement
  • Risikomanagement I
  • Risikomanagement II
  • Hauptseminare
  • Fachseminare
  • Fallstudienseminare

Mitgliedschaften:

  • Research Institute for Financial Services and Corporate Finance (RISC-F) e.V., Essen

Inneruniversitäre Funktionen:

  • 10/2007 - 03/2010 Leiter des Handelsraums an der Universität Duisburg-Essen